Produkte

Pacifica® Plus - Dreifachschlag gegen Ungräser und Unkräuter

20 Feb 2019

Dreifachschlag gegen Ungräser und Unkräuter

Ackerfuchsschwanz, Raygras und Windhalm sind lästige Gäste in Getreidekulturen. Doch mit Pacifica® Plus kann der Landwirt wirksam gegen diese Ungräser und viele Unkräuter vorgehen. Grund: Das Herbizid beruht auf einer erfolgreichen Wirkstoffkombination.

 

Die Wirkung

Die Komplettlösung setzt sich aus 3 Wirkstoffen und einem Safener zusammen. Mit Mesosulfuron lassen sich Ungräser wie Ackerfuchsschwanz, Windhalm und Raygras attackieren. Die beiden Wirkstoffe Amidosulfuron und Iodosulfuron wirken hervorragend gegen viele Unkräuter wie Klebern, Hohlzahn, Stiefmütterchen, Mohn, Kamillen, Knöteriche, Ampferarten und Ackerkratzdisteln.

 

Die Vorteile

Die Wirkstoffkombination ist ein sicheres Mittel gegen Ungräser und Unkräuter zugleich. Pacifica® Plus verfügt über ein sehr breites Wirkungsspektrum und stellt darum eine äusserst komfortable Lösung dar. Pacifica Plus haftet dank dem Zusatz von Mero an den Pflanzen gut und entfaltet damit auch auf kleinen Zielflächen eine hohe Blattaktivität. Einzige Voraussetzung ist ein aktives Wachstum. An die Temperatur stellt Pacifica® Plus keine besonderen Ansprüche.

 

Die Effekte

Alle Wirkstoffe sind so aufeinander abgestimmt, dass sie sich ideal ergänzen. Ungräser und Unkräuter stellen ihr Wachstum ein. Dann sterben sie allmählich ab, auch wenn dieser Vorgang einige Wochen dauern kann, geht keine Gefahr mehr von den Schadpflanzen aus.

 

Der Nutzen

Selbst hartnäckige Ungräser und Unkräuter haben keine Chance. Der Konkurrenzdruck gegenüber der Getreidekultur wird durch diesen Dreifachschlag gezielt beseitigt. Pacifica® Plus ist einfach anzuwenden und in den bewilligten Getreidekulturen äusserst Verträglich in der Anwendung.

 

Pacifica® Plus - Flyer