Produkte

Mehrheit lehnt Zuckersteuer ab

20 Sep 2018
(lid.ch) – Gemäss einer Umfrage der IG Erfrischungsgetränke wollen 72 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer keine Zuckersteuer.

Die Bevölkerung bekräftige somit schon 5 Jahre in Folge ihre klare Ablehnung gegenüber der Zuckersteuer, wie die IG Erfrischungsgetränke in einer Medienmitteilung schreibt. Mehrheitsfähig sind laut Umfrage die Durchführung gemeinsamer Projekte von Wirtschaft und Staat, Ernährungskunde in den Schulen sowie Hauswirtschaft als Pflichtfach. Und 74 Prozent der Befragten gaben an, mit einer Ampel-Kennzeichnung auf Produkten einverstanden zu sein.

Der "Monitor Ernährung und Bewegung" wurde vom GFS Bern im Auftrag der IG Erfrischungsgetränke in einer repräsentativen Umfrage erhoben.