Agrar Magazin / Aktuelles

Aktuelles

Weizenernte 2020 ist von guter Qualität

(lid.ch) – Die Resultate der ersten Schnelltests wurden durch die Laboranalysen und Backtests bestätigt. Trotz tieferer Proteingehalte weist die Weizenernte 2020 eine gute Qualität auf.

Laboranalysen und Backtests bestätigen, dass die Schweizer Weizenernte im vierten Jahr in Folge eine gute Qualität aufweist, wie die Branchenorganisation Swiss Granum in einer Mitteilung schreibt.

Getestet wurden unter anderem der Feuchtglutengehalt, welcher dafür sorgt, dass das Brot aufgeht. Dieser liegt in diesem Jahr bei 24.6% bis 36.9% (2019: 24.5% -  38.2% , 2018: 25.8% - 39.3%). Die Sorten Arina (30.6%) und Runal (34.9%) schneidet dabei am besten ab.

Beim Backtest zeigten ebenfalls die Sorten Runal, gefolgt von Hanswin und Forel besonders vielversprechende Resultate.