Produkte

Getreide

Ungräser und -kräuter Produkte Bemerkungen
Stoppelbehandlung Glyfos Best

Bewährtes Qualitätsprodukt. Behandlung auf 10-15 cm hohe Quecken mit max. 400 Liter Wasser pro Hektare. Mischbar mit Dicambahaltigen Produkten gegen Blacken und Winden.

Krankheiten Produkte Bemerkungen

Weizen, Triticale
Ährenfusariosen

Pronto Plus

Proline

Anwendung während der Blüte. Reduktion des Mykotoxin-Gehaltes um 60-80 %.

Kartoffeln

Ungräser und -kräuter Produkte Bemerkungen
Ungräser (ausser einjährige Rispengräser) Targa Super Anwendung auf aufgelaufene und entwickelte Ungräser. Obere Dosierung gegen Quecken. Quecken in Saatkartoffeln nur im Splitverfahren behandeln.
Krankheiten Produkte Bemerkungen
Kraut- und Knollenfäule Consento Zum sicheren Schutz vor Krautfäule-Frühbefall. Bei Krautfäule-Spätbefall, letzte Fungizidspritzung mit Consento in Mischung mit Reglone durchführen.
Kraut- und Knollenfäule Infinito

Wirkt sicher auch bei kritischer Witterung. Spritzabstände von 10-12 Tagen. Gegen Alternaria (ab Mitte Juni) Sico oder Flint beimischen.

Alternaria

Flint

Sico

Ideal in Mischung mit Produkten (z.B. Infinito) die keine Wirkung gegen Alternaria besitzen.
Kraut- und Knollenfäule, Alternaria Acrobat MZ WG Bei erhötem Befallsrisiko im Juni-Juli-August. Abstände von 7-10 Tagen.
Kraut- und Knollenfäule, Alternaria Zetanil Combi Bei geringem Befallsdruck im Juni-Juli-August. Abstände von 7-10 Tagen.
Kraut- und Knollenfäule, Alternaria Consento + Flint Mit reduzierter Dosierung von Flint.
Kraut- und Knollenfäule, Alternaria Tisca Antisporulierendes Fungizid. Ideal in Mischung mit Infinito bei Krautfäulebefall. Bei Krautfäule-Spätbefall, letzte Fungizidspritzung mit Consento in Mischung mit Reglone durchführen.
Schädlinge Produkte Bemerkungen
Blattläuse, Kartoffelkäfer Biscaya Wirkt gegen Adulte und Larven der Kartoffelkäfer. Mischbar mit Fungiziden. Nur mit ÖLN-Sonderbewilligung einsetzbar.
Blattläuse Movento SC Max. 2 Behandlungen pro Parzelle und Jahr.

Mais

Ungräser und -kräuter Produkte Bemerkungen
Einjährige Ungräser und -kräuter (inkl. Hirsen) Adengo

Anwendung im frühen Nachauflauf bis im 3-Blattstadium (BBCH 13) in allen Bodenarten und bei genügend Feuchtigkeit. Auch in Karstgebite sowie als Vorlage-Spritzung in Moorböden anwendbar. Mischbar mit Aspect (ausser Karstgebite) um die Bodenwirkung zu verstärken.

Ein- und mehrjährige Ungräser und -kräuter Equip Power Breitwirksames Herbizid mit Blatt- und Bodenwirkung für gezielte Einsätze im 3- bis 6-Blattstadium (BBCH 13-16) der Kultur, in allen Bodenarten. Ermöglicht auch die Bekämpfung von Erdmandelgras. Mischbar mit Aspect (ausser Karstgebiete) um die Bodenwirkung zu verstärken.

Einjährige Ungräser und -kräuter (inkl. Hirsen, Ausfallkartoffeln)

Laudis + Aspect Sehr breitwirksam im Nachauflauf, mit Blatt- und Bodenwirkung. Optimale Verträglichkeit ohne Sorten-Einschränkungen. Mischbar mit Banvel 4S.
Aspect ist in Karstgebiete verboten.
Einjährige Ungräser und -kräuter (inkl. Hirsen) Equip + Aspect Anwendung im frühen Nachauflauf (Mais 5-30 cm hoch). Hauptlösung mit Blatt- und Bodenwirkung für Mineralböden. Erfasst auch Quecken und Raygräser sowie später auflaufende Hirsen. Teilwirkung gegen Winden.
Aspect ist in Karstgebiete verboten.
Ein- und mehrjährige Ungräser und -kräuter Laudis + Dicamba Korrekturbehandlungen. Anwendung auf gut entwickelte Winden. Wirkung auch gegen Hirsen und diverse Unkräuter.

Zuckerrüben

Ungräser und -kräuter Produkte Bemerkungen
Splitbehandlungen; einjährige Unkräuter Betanal maxxPro + Goltix Compact

Die innovative OD-Formulierung verstärkt die Blattwirkung. Zusatz von Debut gemäss Beratung.

Splitbehandlungen; einjährige Unkräuter Betanal Expert + Goltix Compact Zusatz von Venzar oder Herbizid-Öl gemäss Beratung.
Ungräser (ausser einjährige Rispengräser) Targa Super Anwendung auf aufgelaufene und entwickelte Ungräser. Mit 1 l/ha und ohne Ölzusatz, sind Mischungen mit Betanal maxxPro, Betanal Expert und Goltix Compact möglich. Obere Dosierung gegen Quecken.
Krankheiten Produkte Bemerkungen
Cercospora- und Ramularia-Blattflecken, Rost, Echter Mehltau

Agora SC

Proline

Strategie mit 2 Behandlungen: Agora SC - Proline (Spritzabstand von 4-5 Wochen).
Strategie mit 3 Behandlungen: Agora SC - Proline - Opus Top (Spritzabstände von 3-4 Wochen).

Strategie mit 4 Behandlungen: Agora SC - Proline - Opus Top - Proline (Spritzabstände von 2-3 Wochen).

Sonnenblume

Krankheiten Produkte Bemerkungen
Phoma, Phomopsis Agroa SC Anwendung im Sternstadium (BBCH 51).

Eiweisserbsen

Schädlinge Produkte Bemerkungen
Erbsenwickler Decis Protech Anwendung bei Befallsbeginn nach der Blüte (Hülsen 3-5 cm).